TOTEMPFÄHLE - WAPPENPÄHLE
(totem pole )

DREAMCATCHER-SHOP - TRAUMFAENGER-SHOP
präsentiert
Indianische Kunst der Nord-West-Küste.

Eine virtuelle Ausstellung von Replica der unterschiedlichen Stämme der pazifischen Nordwest-Küste Kanadas. (studys of native american arts)


Totempfähle eigentlich: Wappenpfahl repräsentieren den hohen ästhetischen Standard der indianischen Kunst der Nordwestküste, und sind ein Zeichen für die Komplexität der Nordwestküsten-Indianer.
Um sie zu verstehen, muss verstehen, dass sie in zwei sich ergänzenden Sozialelementen verwurzelt sind. Zum einen erfüllte der Totempfahl eine gesellschaftliche Funktion, zum anderen zeigten sie den Vermögensstand. Erst wenn man beides versteht, kann man mehr über ihre Bedeutung erfahren. Totempfähle sind Spiegel der gesellschaftlichen Identität, ihrer Geschichte, ihrer Vorrechte, ihres Status, ihrer gesellschaftlichen Beziehungen und ihrem moralischen Gesetz. Wir können nicht vorgeben, die ganze Komplexität verstanden zu haben, vieles ging selbst für die Indianer verloren, deren Kultur durch die Eroberung der Westküste durch die Weißen zerstört wurde.
Bei vielen Indianerstämmen existierte der Glaube, von einer bestimmten Tierart abzustammen.
Sie wurde zum religiösen Symbol zum Totem, dem man übernatürliche Kräfte zusprach. Wenn es respektvoll behandelt wurde, so glauben die Indianer, übertragen sich seine Kräfte auch auf die Menschen.
Diese großen geschnitzten und bemalten Baumstämme verkörpern die Vorfahren (Urahnen) eines Indianerstammes.
Man errichtete eine Totempfahl zu Ehren eines verstorbenen Häuptlings, zur Erinnerung an denkwürdige Ereignisse oder beim Bau eines neuen Hauses. Wichtige Wappentiere waren Schwertwal, Bär, Biber, Wolf, Rabe, Adler und Kormoran
.

 Alle Totempfähle auch in Grossansicht  (auf ein Bild klicken)
Alle Preise ab Lager: Abholpreise  - Versand (nur Inland) und nur auf Anfrage

 

100% Handarbeit aus Holz

 
 

Totempfahl" Orca" Killer Wal 205cm
 
Totempfahl Killer Wal in Längen von 45 bis 205cm Preise von 39 bis 795 €
MASSIVES  HOLZ
(mittelfest, Kiefer)
Zur Grossansicht Totempfahl Orca
GROSSANSICHT = AUF DAS BILD KLICKEN

TOTEM ORCA - 205x105cm - Abholpreis: 795 €

 
 

totempfahl raven and frog 205cm
GROSSANSICHT = AUF DAS BILD KLICKEN

Totempfahl  "Raven an Frog" - ca. 210x105cm - Preis ab Lager :  695 €
Replikat der Nord-Westküste  -  Kulturstil: Kwakiutl

 

 

Totempfahl Raven and Eagle 210cm
TOTEM EAGLE AND RAVEN 210x165cm  Abholpreis: ab 745 €

 
   
 

Indianer Totempfahl Human and  bear
TOTEMPFAHL HUMAN COVERED BY A BEAR
205x165cm - Abholpreis: 745 €

 
   

to be continued  -
Diese Seite wir noch erweitert

 

WEITERE INDIANISCHE KUNSTWERKE FINDEN SIE HIER
 
Der Totempfahl englisch Totem pole wird auch fälschlicherweise als Marterpfahl bezeichnet.

Ein Marterpfahl wurde aber nur von der Prärie Indianern des Amerikanischen Mittlerenwesten
benutzt und dieser war meist ein einfacher Baum - meist abgestorben und ohne Äste. Alle Totempfähle werden in Handarbeit aus leichtem bis mittelfestem Holz geschnitzt.(Härte ähnlich Kiefer /Tanne). Die Figuren und Motive dieser Totem entsprechen der Totemtiere der Indianer der Nord-West Küste Amerikas.
 Der Totem erzählt eine Geschichte oder symbolisiert den Status eines Indianerklans. Jeder Indianerstamm hatte seine eigene Zusammnenstellung der Tier und Figuren im Totempfahl. Wind und Wetter formen dann einen traditionellen Totempfahl. Risse und gut sichtbare Witterungseinflüsse sollte man dem Holz ansehen.

 

Bilder, Texte und sonstige Gestaltungselemente dürfen nur mit ausdrücklicher Erlaubnis  von Traumfaenger-shop.de / dreamcatcher-shop.de reproduziert werden und unterliegen dem Copyrigth.
Zuletzt aktualisiert am: 14.9.2017
 
© by traumfaenger-shop.de  / dreamcatcher-shop.de